Archiv Lumis Tagebuch

Lumis Tagebuch 2017

17.09.2017

Lumi Amrum 2017-1

Drei Wochen Urlaub auf Amrum, ein Traum. Genauso wie Luise liebe ich diese Insel. Sie ist ein Traum. Ich kann stundenlang durch die Dünen rennen und natürlich auch schnüffeln, Kaninchenköttel lecker.

08.07.2017

Besuch bei Ilonka Juli 2017-2

Wir haben Ilonka, Albert und deren Rasselbande besucht. Wir hatten sehr viel Spass. Der See ist nicht weit vom Zuhause von Ilonka und Albert entfernt. Einige Fellnasen, die wir getroffen haben, sind schwimmen gegangen. Von uns wollte niemand ins Wasser.

14.05.2017

Spaziergang Linsler Hof Mai 2017

Hans-Georg und Luise gehen sehr gerne zum Linsler Hof. Diesen Baum fand Hans-Georg so klasse, dass er in unserem Vorgarten gepflanzt wurde, allerdings erheblich kleiner.

13.04.2017

Finja und Lumi Schwarzwald Ostern 2017

Über Ostern sind wir wieder in den Schwarzwald gefahren. Ich mag die Inselurlaube ja lieber, aber ich wurde überstimmt.

09.04.2017

geburtstag_0265

Dusty, Tom, Paul und Luna, alles Liebe zu eurem 3. Geburtstag. Wahnsinnig, wie die Zeit vergeht. Jetzt seid ihr schon erwachsen. Was hatte ich eine Mühe, euch Rasselbande zu bändigen. Ich liebe euch.

20.03.2017

herzlichen-glueckwunsch-0071

Liebe Finja, alles, alles Liebe zum Geburtstag. Du bist eine klasse große Schwester. Das gemeinsame Spielen und Rumtoben macht riesig Spass.

18.03.2017

Liebe Go-Go, feiere schön deinen Geburtstag im Regenbogenland. In Gedanken bin ich bei dir, grüße Nele von mir.

26.02.2017

Ökosee Februar 2017

Nach dem gemütlichen Sonntagsfrühstück sind wir zum Ökosee nach Dillingen gefahren. Da habe ich dann gleich mal meine Freundin Berta begrüsst. Hans-Georg kannte Berta noch nicht. Sie ist sehr lieb.

05.01.2017

geburtstag-063

Dieses Jahr verschieben wir meine Geburtstagsparty, denn wir fahren heute wieder nach Hause. Freue mich schon drauf. Ob wohl meine Wünsche in Erfüllung gehen ?

04.01.2017

Lumi Rügen 2016-2017

Wir sollten an die See umziehen. Dann könnte ich jeden Tag am Strand rumtoben. Ich glaube, Luise wäre gar nicht abgeneigt.